Reiseangebot

Allgemeine Informationen zur Buchung finden Sie unter der Rubrik INFOS, alle unsere Kataloge stehen im Downloadbereich zum Herunterladen bereit.

 

So. 25.09.22 - 01.10.22
Chianciano Terme
1. Tag: Donauwörth – Chianciano Terme
Anreise über Autobahn München – Innsbruck – Bozen – Bologna - Florenz nach Chianci-ano Terme. Nach Ankunft Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.
2. Tag: Wanderung von Pienza nach Montepulciano
Eine Wanderung durch die „berühmte“ Toskana. Ausgehend von dem Städtchen Pienza, bekannt als Renaissance und Geburtsstadt von Papst Pius II., sowie heutzutage für seinen hervorragenden Schafskäse, wandern Sie in Richtung Montepulciano durch herrliche, ty-pische toskanische Landschaften. In und um Montepulciano wird der weltbekannte Vino Nobile produziert, den Sie natürlich auch dort verkosten. Entdecken Sie anschließend diesen wunderschönen Ort. Wanderung: ca. 3,5 Stunden, Distanz: ca. 14 km
3. Tag: Wanderung von Spello nach Assisi
Dieser Tag ist wandertechnisch etwas anspruchsvoller. Er beginnt in Spello, einer kleinen Stadt mit erhaltenem römischen Mauerring, wo jedes Jahr am italienischen Fronleich-namswochenende die L’infiorata, das Blumenfest stattfindet. Von hier geht es nach Assisi Richtung Monte Subasio und zur Einsiedelei Eremo delle Carceri: ein kleines Kloster mit einer Kapelle aus dem 13.Jh. in steiler Waldschlucht und Gebetsort des heiligen Franzis-kus. In Assisi angekommen steht selbstverständlich ein Besuch der Basilika San Francesco auf dem Programm. Wanderung: ca. 4,5 Stunden, Distanz: ca. 19 km
4. Tag: Wanderung am Lago di Trasimeno
Tagesausflug an den Trasimener See, an dessen Ufer die für die Römer vernichtende Schlacht mit Hannibal stattgefunden hat. Wanderung über das ehemalige Schlachtfeld Sanguineto bis nach Tuoro mit schöner Aussicht auf den Trasimenischen See. Nachmit-tags Bootsfahrt auf dem Trasimener See zur Isola Maggiore und Rückkehr zum Ausgangs-ort am Seeufer. Auf dem Rückweg Halt in der schönen Altstadt von Castiglione del Lago. Wanderung: ca. 3 Stunden, Distanz: ca. 11 km
5. Tag: Wanderung bei Cortona (Rundweg)
Am höchsten Punkt von Cortona beginnt diese angenehme Rundwanderung, die Sie zum Ende hin zum Kapuzinerkloster Eremo delle Celle führt, das vom Hl. Franziskus gegründet wurde. Herrliche Ausblicke über die Ebene bis zum Lago di Trasimeno begleiten Sie. Teil-weise wandert man auf über 2000 Jahre alten von den Römern gelegten Steinplatten. Wanderung: ca. 3,5 Stunden, Distanz: ca. 11 km
6. Tag: Ausflug nach Siena
Siena besticht durch die Piazza del Campo und der Dom zählt zu den bedeutendsten go-tischen Kirchen Italiens. Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Stadt, die als eine der schönsten der Toskana und ganz Italiens gilt. Auf der Rückfahrt in Hotel machen Sie einen Stopp auf einem Landgut und verkosten dort typisch toskanische Produkte und Wein.
7. Tag: Chianciano Terme - Donauwörth
Um ca. 08.00 Uhr Abschied vom Hotel und Rückreise. Rückkunft gegen 22.00 Uhr.   Der Wanderführer hat das Recht, das Pro-gramm den meteorologischen Bedingungen anzupassen! Des Weiteren empfehlen wir allen Teilnehmern eine gewisse Trittsicher-heit sowie eine entsprechende Wanderaus-rüstung (festes Schuhwerk, Wanderstöcke, etc.).   Abfahrt
03.20 Uhr Dillingen
03.20 Uhr Wemding
04.00 Uhr Donauwörth
04.40 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich) Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.
44,00 €

Almabtrieb und Bauernmarkt in Reith

Ein Volksfest wie es im Buche steht!
Sa. 01.10.22
Reith im Alpbachtal
Bunt geschmückte Kühe, Handwerkskunst und echte Tiroler Schmankerln machen den Almabtrieb in Reith im Alpbachtal zu einem besonderen Fest, das jedes Jahr an den letzten beiden Wochenenden im September gefeiert wird. Der Reither Almabtrieb zählt zu den größten Almabtrieben in Tirol und zählt an beiden Samstagen rund 15.000 Besucher aus aller Welt. Voraussichtliches Programm großer Handwerkermarkt Genussmarkt Einzug und Konzert der Bundesmusikkapelle Reith im Alpbachtal Tiroler Musikgruppen bei den Festplätzen Tiroler Spezialitäten und Hausmannskost Änderungen aufgrund der anhaltenden Situation in Bezug auf COVID-19 vorbehalten!   Anreise über Augsburg - Autobahn München - Bad Tölz - Achensee nach Reith im Alpbachtal. Nach Ankunft gegen 11.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung. Um ca. 15.00 Uhr Fahrt nach Kramsach, wo Sie bei einem kurzen Stopp den „lustigen Friedhof“ besuchen. Rückfahrt um ca. 16.00 Uhr, Rückkunft gegen 19.30 Uhr. Abfahrt
06.00 Uhr Dillingen
06.00 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.20 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich) Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.
64,00 €

Bodensee - Insel Mainau

Dahlienblüte & Gräfliches Schlossfest
Sa. 01.10.22
Insel Mainau
Alljährlich entfalten über 12.000 Dahlien in mehr als 270 Sorten ein wahres Blütenfeuerwerk und kündigen farbenfroh den Herbst an. Ein beliebter Höhepunkt auf der herbstlichen Blumeninsel ist das Gräfliche Schlossfest, bei dem die Familie Bernadotte traditionell die Türen des im 18. Jahrhundert erbauten Barockschlosses Mainau öffnet. Entdecken Sie während der vier Aussellungstage sonst nicht öffentlich zugängliche Schlossräumlichkeiten, lassen Sie sich verzaubern von barocker Pracht und decken Sie sich mit den Besonderheiten der Aussteller ein. Anreise über Ulm - Laupheim - Biberach an der Riß nach Meersburg. Fährüberfahrt nach Konstanz und von dort Weiterfahrt mit dem Bus zur Insel Mainau. Nach Ankunft Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt ca. 15.45 Uhr, Rückkunft gegen 21.30 Uhr. Abfahrt
06.00 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.20 Uhr Dillingen
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich) Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.
39,00 €

Marienwallfahrtsort Altötting

Geistliches Zentrum Bayerns
So. 02.10.22
Gnadenkapelle Altötting
“Das Herz Bayerns und eines der Herzen Europas” - so nannte Papst Benedikt XVI. den Wallfahrtsort Altötting. In der Tat: Seit mehr als 1250 Jahren ist die Stadt geistliches Zentrum Bayerns, seit mehr als 500 Jahren bedeutendster Marienwallfahrtsort Deutschlands. Zudem gehört Altötting zu den “Shrines of Europe”, den sechs wichtigsten Marienwallfahrtsorten Europas. Ziel der Pilger aus aller Welt ist die “Schwarze Madonna” in der berühmten Gnadenkapelle am Kapellplatz. Altötting und seine Bürger sind stolz auf die religiöse Bedeutung, sie dind freundliche Gastgeber und Botschafter der bayerischen Gastfreundschaft. Fahrt über Mühldorf nach Altötting. Der Tag steht Ihnen bis zur Rückfahrt um ca. 15.30 Uhr zur freien Verfügung. Rückkunft gegen 18.30 Uhr.   Abfahrt
04.40 Uhr Dillingen
04.40 Uhr Wemding
05.20 Uhr Donauwörth
06.00 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich) Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.
ab 639,00 €

Urlaubsaufenthalt in Meran

...mit Möglichkeit zum Besuch des Meraner Traubenfestes
Sa. 08.10.22 - 16.10.22
Meran
Dort, wo Nord und Süd ineinanderfließen, wo Palmen und Gletscher in friedlichem Wettstreit um die Gunst der Gäste werben, genau dort liegt Meran. Eine Stadt mit dem Charme vergangener Tage, mit dem Elan unserer Zeit und mit dem Blick in die Zukunft gerichtet. Meran steht für so vieles, was Lebensfreude weckt: Musik, Kurort, Kongresse. Laubengänge laden zum Spaziergang ein, herrliche Parks verströmen Freiheit und Wohlbehagen. Tradition und Moderne, Geschichte und Gegenwart in glücklicher Synthese. Tipp: Sie haben während Ihrer Urlaubswoche die Möglichkeit, das stattfindende Meraner Traubenfest zu besuchen, welches das älteste Erntedankfest Südtirols ist. Drei Tage lang steht Meran im Zeichen von Brauchtum, Musik und traditionellen Gerichten. Traditioneller Höhepunkt des Festes ist der sonntägige Umzug von geschmückten Festwagen durch die Gassen der Stadt. Die Rückreise erfolgt am Sonntag, 16.10.22 nach dem Ende des Festumzuges gegen 16.00 Uhr, Rückkunft gegen 22.00 Uhr.   Abfahrt
06.00 Uhr Dillingen
06.00 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.20 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich)   Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.   Die Preise für die einzelnen Hotels finden Sie in folgender Ausschreibung: Reiseaussschreibung Urlaubsaufenthalt Meran 08.10.-16.10.2022   Unsere Hotels:                             Grand Hotel Bellevue****
Verpflegung: Frühstücksbuffet (keine Halbpension buchbar)                                                             Hotel Sonnenhof***S Verpflegung: Halbpension (Frühstücksbuffet)                                                             Comfort Hotel Ladurner***
Verpflegung: Halbpension (Frühstücksbuffet)        
Sa. 08.10.22
Meran
Dort, wo Nord und Süd ineinander fließen, wo Palmen und Gletscher in friedlichem Wettstreit um die Gunst der Gäste werben, genau dort liegt Meran. Eine Stadt mit dem Charme vergangener Tage, mit dem Elan unserer Zeit und mit dem Blick in die Zukunft gerichtet. Anreise auf direktem Weg nach Meran. Nach Ankunft gegen 13.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt um ca. 18.00 Uhr, Rückkunft gegen 0.00 Uhr.   Abfahrt
06.00 Uhr Dillingen
06.00 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.20 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich) Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.
69,00 €

Brunchschifffahrt auf der neuen MS Renate (Route 2)

Ein Sonntag zum Entspannen und Genießen!
So. 09.10.22
Personenschifffahrt Schweiger
Während der malerischen Schifffahrt durch das Donau- und Altmühltal, den Donaudurchbruch bis Riedenburg (Landgang) erwartet Sie ein kalt-warmes Brunchbuffet an Bord der neuen MS Renate, welches keine Wünsche offenlässt. Ein Sonntag zum Entspannen und Genießen für die ganze Familie! Anreise mit dem Bus nach Kelheim. Abfahrt des Schiffes um 10.15 Uhr, Rückkehr um 17.15 Uhr wieder in Kelheim. Anschließend Rückfahrt mit dem Bus, Rückkunft gegen 19.00 Uhr. Abfahrt
07.00 Uhr Dillingen
07.00 Uhr Wemding
07.40 Uhr Donauwörth
08.00 Uhr Rain am Lech
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich) Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.
485,00 €

Gardasee

Viel gerühmte Naturschönheit Oberitaliens
Mo. 10.10.22 - 14.10.22
Malcesine
1. Tag: Donauwörth - Grappa-Brennerei - Malcesine
Direkte Anreise über die Brennerautobahn - Besichtigung einer Schnapsbrenne-rei mit Probe - Autobahn Richtung Gardasee - Malcesine. 2. Tag: Ausflug Malcesine - Limone – Riva / nachmittags Besuch Olivenmühle
Vormittags erkunden Sie das Zentrum von Malcesine, häufig als “Perle des Gar-dasees” bezeichnet. Nachmittags Schifffahrt nach Limone: Am Westufer des Gardasees am Fuße eines steilen Berghanges gelegen, befindet sich der terras-senförmig an den See gebaute Ort. Übereinander geschachtelt kleben hier die Häuser am Felsen, die verwinkelten Gässchen der malerischen Altstadt sind blu-mengeschmückt. Sie haben genügend Zeit für einen gemütlichen Bummel, be-vor Sie dann mit dem Schiff weiter nach Riva, den beliebten Touristenort mit seinem Wahrzeichen, dem leicht schiefen Torre Apponale, fahren. Nachmittags Rückfahrt mit dem Bus nach Malcesine. Anschließend Besuch einer Olivenöl-mühle mit Führung und Verkostung. 3. Tag: Ausflug Sirmione und Lazise
Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus und örtlichem Reiseleiter nach Sirmione. Die Stadt im Süden des Gardasees liegt auf einer Landzunge, die etwa 4 km in den See hineinragt. Nur über eine Brücke gelangt man direkt vor der alten und imposanten Skaligerburg in die hübsche Altstadt. Nach der Stadtführung ma-chen Sie eine 30-minütige Bootsrundfahrt rund um die wunderschöne Halbinsel und genießen das herrliche Seeflair. Am Nachmittag machen Sie einen Abste-cher mit dem Bus nach Lazise. Nach dem Aufenthalt Rückfahrt nach Malcesine ins Hotel. 4. Tag: Ausflug Verona
Vormittags Fahrt in eine der schönsten Städte Italiens - nach Verona. Die be-rühmtesten Opern unter freiem Himmel werden jährlich in den Sommermona-ten in dem einst römischen Amphitheater, der Arena von Verona, aufgeführt. Erkunden Sie mit einem örtlichen Führer die Stadt von „Romeo und Julia“ mit ihren Straßen römischen Ursprungs, malerischen Plätzen, Kirchen und Denkmä-lern und natürlich bei einer Verschnaufpause auf einem der herrlichen Plätze Veronas. Am frühen Nachmittag Rückfahrt nach Malcesine. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 5. Tag: Malcesine - Donauwörth
Nach dem Frühstück Abschied von Malcesine - Garda (Aufenthalt) - Rückfahrt auf der Autobahn. Rück-kunft gegen 21.00 Uhr.   Abfahrt
06.00 Uhr Dillingen
06.00 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.20 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich) Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.
28,00 €

Tagesfahrt nach Bad Füssing

Entspannen, Genießen, Gesunden...
Di. 11.10.22
Bad Füssing
Als Europas beliebtestes Heilbad im Herzen des Passauer Landes verwöhnt Bad Füssing seine Gäste mit drei Thermen, einem unvergleichlichen Gesundheits- und einem schier grenzenlosen Erlebnisangebot. Bayerische Tradition, wunderschöne Landschaft und die außergewöhnliche Heilkraft des Wassers sind hier untrennbar miteinander verbunden. Fahrt auf direktem Weg über Ingolstadt nach Bad Füssing, Ankunft gegen ca. 11.00 Uhr. Zum Aussteigen fährt der Bus alle drei Thermen an! Während Ihres Aufenthalts haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Um ca. 16.30 Uhr werden Sie wieder an den Thermen abgeholt. Anschließend Fahrt zum Haslinger Hof und Möglichkeit zum Abendessen. Pünktlich um 18.00 Uhr Rückfahrt, Rückkunft gegen 21.45 Uhr.   Abfahrt:
05.55 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.00 Uhr Rain
07.20 Uhr Neuburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich)   Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.  
ab 262,00 €

4 Tage Badeaufenthalt in Bad Füssing

Entspannen, Genießen, Gesunden
Di. 11.10.22 - 14.10.22
Bad Füssing
Als Europas beliebtestes Heilbad im Herzen des Passauer Landes verwöhnt Bad Füssing seine Gäste mit drei Thermen, einem unvergleichlichen Gesundheits- und einem schier grenzenlosen Erlebnisangebot.
ab 509,00 €

8 Tage Badeaufenthalt in Bad Füssing

Entspannen, Genießen, Gesunden
Di. 11.10.22 - 18.10.22
Bad Füssing
Als Europas beliebtestes Heilbad im Herzen des Passauer Landes verwöhnt Bad Füssing seine Gäste mit drei Thermen, einem unvergleichlichen Gesundheits- und einem schier grenzenlosen Erlebnisangebot.
345,00 €

Meraner Traubenfest

Das älteste Erntedankfest Südtirols
Fr. 14.10.22 - 16.10.22
Meran
Das Meraner Traubenfest bietet alljährlich eine stimmige Mischung aus traditionellen Darbietungen, herzhaften Südtiroler Spezialitäten, gutem Wein und viel Musik. Kaum eine Veranstaltung ist so tief im Meraner Stadtleben verwurzelt wie dieses beliebte Volksfest. Der Große Festzug ist der unumstrittene Höhepunkt des Meraner Traubenfests. Die am Umzug beteiligten Institutionen und Vereine beginnen schon Tage zuvor damit, ihre Wagen mit viel Hingabe, Herzblut und Liebe zum Detail zu schmücken. Die meisten Festwagen stehen für Traditionen und Bräuche, die beim Meraner Traubenfest mit besonderem Stolz zelebriert werden. 1. Tag: Donauwörth - Schlanders - Kaltern
Anreise über Augsburg – Landsberg - Fernpass - Inntal - Reschenpass - durch das obere Etschtal - Schlanders. Ein malerischer Dorfkern mit Fußgängerzone, eleganten Läden, urigen Bauernhöfen und gemütlichen Cafés. Abwechslungsreich ist die Natur an den Berghängen der Umgebung: Schattige Wälder, sattgrüne Wiesen, fruchtbare Weinberge und sanfte Kastanienhaine prägen ein faszinierendes Landschaftsbild. Sie unternehmen eine Führung per Kutsche durch die Obstplantagen und genießen im Anschluss daran einen kleinen Imbiss mit Wein. Nachmittags Weiterfahrt ins gebuchte Hotel nach Kaltern. 2. Tag: Dolomitenrundfahrt und Weinprobe
Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit einem örtlichen Reiseleiter eine Panorama- und Genussfahrt in die Dolomiten (nur bei gutem Wetter, ansonsten Alternativprogramm). Für Reinhold Messner sind diese bleichen Berge „die schönsten Berge der Welt“ und seit einigen Jahren gehören diese Zinnen und Zacken zum UNESCO-Weltnaturerbe. Im Anschluss an die Rundfahrt durch die traumhafte Bergkulisse werden Sie in der Region Kaltern zu einer gemütlichen Weinprobe erwartet. 3. Tag: Kaltern - Meran - Donauwörth
Nach dem Frühstück Fahrt nach Meran. Die alte Südtiroler Kurstadt ist prächtig von burgenreichen Höhen, Obstplantagen und Weinbergen umgeben. Die Kuranlagen, die Spazierwege entlang der Passer, die Laubengassen und vieles mehr ziehen jährlich viele Touristen an. Das berühmte Meraner Traubenfest findet jedes Jahr zum Abschluss der Traubenernte statt. Der Höhepunkt des Festes ist der farbenprächtige Umzug der Trachtengruppen und Musikkapellen durch die Stadt. Die Hauptattraktion stellen jedoch zweifellos die schönen, aufwendig geschmückten Festwagen dar. Um ca. 16.00 Uhr Abschied von Meran - Brennerautobahn - Innsbruck - Donauwörth. Rückkunft ca. 22.00 Uhr. Abfahrt
06.00 Uhr Dillingen
06.00 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.20 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich) Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.