Gardasee

Ein mediterranes Paradies in Norditalien

Termin

25.06.2024 bis 29.06.2024

Reisenummer

RU40003

Verfügbarkeit

Nicht mehr buchbar

Preis

710,00 €
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

- Fahrt im Komfort-Reisebus
- Bordfrühstück
- Schnapsbrennerei (Besichtigung und Probe)
- Willkommensgetränk im Hotel
- 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Malcesine
- 2 x Abendessen vom Buffet
- 1 x Gala-Abendessen / Italienisches Abendessen
- 1 x Live-Musik und Tanz im Hotel
- Freie Benutzung von Hallenbad und Fitnessraum
- Führung Malcesine
- Olivenölmühle (Führung und Verkostung)
- Schifffahrt Malcesine - Limone - Riva
- Ausflug Sirmione - Lazise
- Schifffahrt um die Halbinsel Sirmione
- Führung Sirmione
- Ausflug nach Verona mit Stadtführung & Weinprobe in Bardolino

zzgl. Kurtaxe (Zahlung direkt vor Ort im Hotel)

Zusatzleistungen

Einzelzimmerzuschlag (Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung) 100,00 €

Der Gardasee wird im Süden von Moränenhügeln umgeben, die sich beim Rückzug der eiszeitlichen Gletscher gebildet haben. Im Norden wird der nun schmalere See von hohen Bergen überragt. Sie verleihen ihm sein fjordähnliches Aussehen und schützen ihn vor kalten Winden, sodass er ein sehr mildes Mittelmeerklima aufweist. Der Gardasee ist nicht nur der größte italienische See, sondern auch einer der faszinierendsten. Das Lichte, das milde Klima, die großartige Landschaft sowie die interessanten Zeugen aus Geschichte und Kultur machen ihn zu einer beliebten Urlaubsregion.

sirmione-948132_bild-von-michelle-raponi-auf-pixabay

1. Tag: Donauwörth - Grappa-Brennerei - Malcesine
Direkte Anreise über die Brennerautobahn - Besichtigung einer Schnapsbrennerei mit Probe - Autobahn Richtung Gardasee - Malcesine.

2. Tag: Ausflug Malcesine - Limone - Riva / nachmittags Besuch Olivenmühle
Vormittags erkunden Sie das Zentrum von Malcesine, häufig als “Perle des Gardasees” bezeichnet. Nachmittags Schifffahrt nach Limone: Am Westufer des Gardasees am Fuße eines steilen Berghanges gelegen, befindet sich der terrassenförmig an den See gebaute Ort. Übereinander geschachtelt kleben hier die Häuser am Felsen, die verwinkelten Gässchen der malerischen Altstadt sind blumengeschmückt. Sie haben genügend Zeit für einen gemütlichen Bummel, bevor Sie dann mit dem Schiff weiter nach Riva, den beliebten Touristenort mit seinem Wahrzeichen, dem leicht schiefen Torre Apponale, fahren. Nachmittags Rückfahrt mit dem Bus nach Malcesine. Anschließend Besuch einer Olivenölmühle mit Führung und Verkostung.

3. Tag: Ausflug Sirmione und Lazise
Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus und örtlichem Reiseleiter nach Sirmione. Die Stadt im Süden des Gardasees liegt auf einer Landzunge, die etwa 4 km in den See hineinragt. Nur über eine Brücke gelangt man direkt vor der alten und imposanten Skaligerburg in die hübsche Altstadt. Nach der Stadtführung machen Sie eine 30-minütige Bootsrundfahrt rund um die wunderschöne Halbinsel und genießen das herrliche Seeflair. Am Nachmittag machen Sie einen Abstecher mit dem Bus nach Lazise. Nach dem Aufenthalt Rückfahrt nach Malcesine ins Hotel.

4. Tag: Ausflug nach Verona und Weinprobe in Bardolino
Gegen 09:00 Uhr starten Sie den heutigen Ausflug mit dem Bus nach Verona. Die romantische Stadt im Herzen Italiens ist nicht nur für ihre atemberaubende Architektur, sondern auch für ihre Geschichte und Kultur bekannt. Bei einem Rundgang mit einem örtlichen Reiseleiter lernen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten kennen. Nachmittags Rückfahrt und Zwischenstopp in Bardolino, wo Sie bereits zu einer Weinprobe erwartet werden. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: Malcesine - Donauwörth
Nach dem Frühstück Abschied von Malcesine - Garda (Aufenthalt) - Rückfahrt auf der Autobahn. Rückkunft gegen 21:00 Uhr

Abfahrt
06:00 Uhr Dillingen
06:00 Uhr Wemding
06:40 Uhr Donauwörth
07:20 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich)

Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB und allgemeinen Buchungsinformationen finden Sie hier.
Topangebot, Italien

Veranstaltungsort