Wanderreise Rhön

Termin

19.08.2021 bis 22.08.2021

Reisenummer

PI1003

Verfügbarkeit

Buchbar

Preis

415,00 €

Zusatzleistungen

Einzelzimmerzuschlag 53,00 €

Die Rhön hat vielfältige Wandermöglichkeiten in einzigartiger Landschaft. Die Wasserkuppe im hessischen Landkreis Fulda mit Gipfellage im Gebiet von Gersfeld ist mit 950 m ü. NHN der höchste Berg der Rhön und zugleich die höchste Erhebung in Hessen sowie die Wiege des Segelflugs.

rhoen

1. Tag: Anreise mit Fulda

Fahrt auf direktem Weg nach Fulda. Schlösser, Kirchen, Adelspalais, Parks und Gärten aus dem 18. Jahrhundert bilden das zentrale und kompakte Stadtviertel, das den Namen Barockstadt Fulda begründet. Stadtführung in Fulda. Anschließend Fahrt zum Hotel nach Gersfeld. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Wanderung zur Wasserkuppe

Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus zum Startpunkt der Wanderung am Roten Moor, dem letzten Hochmoor Hessens. Nach Beendigung des Torfabbaus im Jahre 1986 wurde das Moor renaturiert und zum Naturschutzgebiet erklärt. Vorbei an der Fuldaquelle geht es weiter auf die Wasserkuppe, der höchsten Erhebung der Rhön (950 m ü. NHN). Sie gilt als die „Wiege des Segelflugs“ und ist heute eines der wichtigsten Ausflugsziele der Rhön. (Wanderzeit ca. 4 Std., zzgl. Pausen, ca. 8 km)

 

3. Tag: Wanderung zum Kreuzberg

Der Bus bringt Sie nach dem Frühstück zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung unterhalb des Kreuzbergs – seines Zeichens mit 928 m ü. NHN der dritthöchste Berg der Rhön Über die Haflinger Alm geht es zur Gemündener Hütte, die zu einer Einkehr einlädt und weiter durch die urige Rhöner Landschaft zum Gipfel des Kreuzbergs mit Gipfelkreuz und Sendeturm. Bei schönem Wetter ist die Fernsicht von hier grandios. Zum Abschluss empfängt den Wanderer der Wallfahrtsort Kloster Kreuzberg, welches vom Franziskanerorden geführt wird. Seit 1731 verfügt das Kloster über eine eigene Brauerei, in der das berühmte Kreuzbergbier gebraut wird. (Wanderzeit ca. 4 Std., zzgl. Pausen, ca. 7 km)

 

4. Tag: Besuch der Gedenkstätte Point Alpha-Würzburg-Donauwörth

Abschied vom Hotel in Gersfeld mit Ziel der Gedenkstätte Point Alpha? Die Gedenkstätte präsentiert am Ort der ehemaligen Grenze die Konfrontation der beiden Machtblöcke im Kalten Krieg und die Zeit der innerdeutschen Teilung. Aufenthalt ca. 2 Std. Anschließend Weiterfahrt nach Würzburg mit Aufenthalt. Gegen 16:30 Uhr Heimreise. Ankunft Donauwörth ca. 19:30 Uhr.

 

 

Die Wanderungen sind für Gäste jeden Alters mit durchschnittlicher Kondition zu bewältigen. Die Wanderungen werden in einem moderaten Tempo geführt und ausreichende Pausen berücksichtigt. Geeignete Bekleidung, festes Schuhwerk, Regenschutz und Getränke sind erforderlich.

 

 

Unsere Leistungen:
• Fahrt im Komfort-Reisebus
• Bordfrühstück
• 3 x Übernachtung mit Halbpension (3-Gang-Menü und Frühstücksbuffet)
• 2 x Wanderführer laut Programm
• 2 x Wanderverpflegung
• Stadtführung Fulda

 

Abfahrt:
07:10 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
06:05 Uhr Dillingen
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich)

Wellness + Wandern, Topangebot

Veranstaltungsort

36129 Gerstfeld

Veranstaltung speichern

QR Code